Die Nikon D5300 ist eine preislich attraktive Einsteiger DSLR. Aber ist sie ihr Geld in Zeiten der Systemkameras auch wert? Wir haben sie einem Test unterzogen. Mit einem Augenzwinkern machen wir Portraits, üben Mitziehen mit einem Rennwagen und gehen im Botanischen Garten auf Tuchfühlung mit Steppenblumen. Nikon ist bekannt für gute Handhabung von ISO Rauschen und die D5300 zeigt warum. Bis ISO 3200 sind die JPG direkt aus der Kamera absolut brauchbar. Danach wirds dann allerdings schnell zu viel für mich. Bilder mit ISO Rauschen gibts im Blog: http://projekt365fotos.blogspot.ch/2015/04/nikon-d5300-review-und-testbericht.html Der Autofokus ist dank eine grossen Anzahl Sensoren gut - solange man genügend Licht hat. Bei wenig Licht ist er jedoch schnell am Limit. Ein verhalten, dass ich von verschiedenen Nikons kenne. Erst mit der D750 hat Nikon es geschafft, die Canon 6D (leicht) zu überholen. War der Autofokus lange Zeit der wesentliche Grund, nicht zu Systemkameras zu wechseln, so kann man dies heute nicht mehr sagen. Manche Systemkamera ist hier besser als die Einsteiger- und Mittelklassenkameras von Canon und Nikon. Da Nikon so sparsam mit dem Puffer ist, kann ich die Nikons nicht für Fotografen empfehlen, die viel Serienbilder schiessen. Das gilt leider für alle mir bekannten Nikons - ausser den Profikameras. Im Video kann man schnell sehen, wie wenig Kapazität man selbst bei JPG hat. Mit RAW braucht man es gar nicht zu versuchen Serien zu schiessen. . . Das Fazit Die D5300, als "alte" Kamera, kann relativ günstig erworben werden. Ob der Aufpreis zur D5500 für den Touch Screen lohnt, muss jeder selbst entscheiden. Entscheidend sind Chip und Objektiv und daher kann man mit der Nikon sehr viel und in hoher Qualität machen. Der Chip überzeugt. Wer mit dem kleinen Puffer und der eingeschränkten Bedienung leben kann, der bekommt eine leichte, vollwertige Kamera. Auf Facebook gibt es täglich Tipps, Fotos und Neuigkeiten: https://www.facebook.com/sportportraits

Tags: Nikon D5300, Sample video

Nikon D5300

View all Nikon D5300 videos

related

comments

Showing 0 comments